Regenfass

Unser Regenfass Vergleich für das Jahr 2020

  • Neues Fass aus Kastanienholz
  • Mit Deckel
  • Frostsicher
  • Original "Temesso" Fass
  • 150L
  • Höhe ca. 84 cm
0
Note unserer Redaktion

Unser

  • Hochwertiger PE-Kunststoff in Holzoptik
  • Stilechte, rustikale Weinfass-Optik
  • Nutzbar auch als Theke
  • 50L/120L/240L/450L
  • 65 x 65 x 120 cm (240L)
0
Note unserer Redaktion

Unser

  • Gebrauchtes Weinfass aus Eiche
  • Mit Hand gefertigt
  • Frostsicher
  • Original "Temesso" Fass
  • 225L
  • Höhe ca. 95 cm
0
Note unserer Redaktion

„in Handarbeit gefertigt“

  • Frostsicher - kann im Winter gefüllt stehen bleiben
  • Aus beständigem Lärchenholz
  • Schadstofffreie Folie als Innenauskleidung
  • von 100L bis 6000L
  • 82 x 82 x 88 cm (420L)
0
Note unserer Redaktion

„bewährt seit über 40 Jahren“

  • Hält Witterung stand
  • Neues Fass aus Kastanienholz
  • Auch unbehandelte Modelle verfügbar
  • 100L
  • Höhe ca. 78 cm
0
Note unserer Redaktion

„ein echtes Dekorationselement im Garten“

Temesso Regentonne
Eichenfass
Temesso Eiche
Beckmann FL42
Temesso Kastanie
  • Neues Fass aus Kastanienholz
  • Mit Deckel
  • Frostsicher
  • Original "Temesso" Fass
  • Hochwertiger PE-Kunststoff in Holzoptik
  • Stilechte, rustikale Weinfass-Optik
  • Nutzbar auch als Theke
  • Gebrauchtes Weinfass aus Eiche (3 cm stark)
  • Mit Hand gefertigt
  • Frostsicher
  • Original "Temesso" Fass
  • Frostsicher
  • Aus beständigem Lärchenholz
  • Schadstofffreie Folie als Innenauskleidung
  • Hält Witterung stand
  • Neues Fass aus Kastanienholz
  • Auch unbehandelte Modelle verfügbar
  • 150L
  • 50L/120L/240L/450L
  • 225L
  • von 100L bis 6000L
  • 100L
  • Höhe ca. 84 cm
  • 65 x 65 x 120 cm (240L)
  • Höhe ca. 95 cm
  • 82 x 82 x 88 cm (420L)
  • Höhe ca. 78 cm
0
Note unserer Redaktion
0
Note unserer Redaktion
0
Note unserer Redaktion
0
Note unserer Redaktion
0
Note unserer Redaktion

Unser

Unser

„in Handarbeit gefertigt“

„bewährt seit über 40 Jahren“

„ein echtes Dekorationselement im Garten“

Dazu passt auch:

Temesso Deckel
Regentonnendurchführung 3/4"
Regentonnen-Verbinder 1/2"
Grizzly Regenfasspumpe
Regentonne GreenLife
REKUBIK Schlauch-Set 3/4"
Regentonnen-Verbinder 3/4"
Regentonnen Säule

1. Das Wichtigste in Kürze:

  • kompakte Form, platzsparend und flexibel aufstellbar
  • in verschiedenen Größen, Farben und Designs verfügbar
  • dicht, stabil, strapazierfähig und pflegeleicht

2. Mit einem Regenfass Regenwasser optimal nutzen

Wer einen großen Garten bewässern will, kann durch das Auffangen und Nutzen von Regenwasser eine Menge Geld für wertvolles Leitungswasser sparen. Als Regenspeicher bietet sich ein klassisches Regenfass an. Es zeichnet sich durch eine elegante Form aus und ist in vielen verschiedenen Größenvarianten erhältlich. Demnach kann beispielsweise eine Regentonne 500l umfassen und so als großer Regenspeicher dienen. Natürlich sind auch größere Modelle mit höherem Fassvolumen vorhanden. Typischerweise umfasst die Regentonne 1000l.

Zumeist besteht das Regenfass aus solidem Kunststoff. Ähnlich wie die Regentonne kann auch das Regenfass aus verschiedenem Material hergestellt werden. Sie sind dickwandig und absolut wasserdicht. Das Regenfass lässt sie gut unter dem Abfluss der Dachrinne platzieren, so dass es sich schnell und zuverlässig füllt. Eine kompakte Regenwassertonne beansprucht wenig Platz und lässt sich sehr flexibel aufstellen. Im Folgenden erfahren Sie mehr über die Einsatzmöglichkeiten, Vorteile und Nachteile von modernen Regenfässer.

Fass aus Holz
Das Regenfass Holz ist ein garantierte Eyecatcher im Garten

Um Ihnen die Entscheidung bei der großen Auswahl an Regenfässern zu erleichtern, sollten Sie zunächst ein paar Überlegungen vor dem Kauf anstellen. Im Folgenden erhalten Sie diverse Informationen, die Sie beim Kauf des Regenfass beachten sollten. Denn Wassertone ist nicht gleich Wassertonne.

3. Regenwasser effektiv für Haus und Garten nutzen

Besonders begehrt sind Regenfässer mit integriertem Wasserhahn. Dieser ermöglicht den einfachen und schnellen Zugriff auf das Wasser. Vorteilhaft ist außerdem ein Schlauchanschluss, mit dem man einen Gartenschlauch anschließen kann.

So können Sie Beete oder Rasenflächen direkt vom Regenfass aus bewässern. Zu empfehlen sind Regenfässer mit einer integrierten Kindersicherung und einem abnehmbaren Deckel. Der Deckel verhindert den Eintrag von Laub und anderem Schmutz in das Wasser. Ist die Regentonne eckig (bzw. das Regenfass eckig) kann auch ein eckiger Deckel optisch ansprechend sein. Regentonnen sind das ganze Jahr über der Witterung ausgesetzt. Achten Sie deshalb beim Kauf darauf, ob die Regentonne frostsicher ist. Gefriert das Wasser im Winter in der Tonne, muss die Kunststoffform flexibel genug sein, um dem Druck standzuhalten.

Ein wichtiges Qualitätskriterium ist des Weiteren die Standsicherheit. Auf ebenem Untergrund sollten die Regentonnen jederzeit sicher stehen. Viele Regenfässer können zum Zweck der professionellen Regenwassernutzung mit nützlichem Zubehör aufgerüstet werden. Es können Auslaufhähne, Regenfasspumpen, Regenwassersammler und Laubgitter angebracht werden. Je nach Einsatzzweck lässt sich die Wassertonne hier beliebig ergänzen.

4. Was ist die richtige Größe?

Moderne Regenfässer stehen in vielen verschiedenen Größen zur Verfügung. Kleineren Haushalten genügt es, wenn die Regentonne 1000l umfasst. Es ist aber nicht unüblich eine kleinere Größe zu wählen. So kann die Regentonne 500l oder eine kleinere Regentonne auch nur 200l beinhalten. Diese Mengen ermöglichen beispielsweise schon das Sprengen des Rasens oder die Bewässerung von Blumenbeeten. Für eine intensive Regenwassernutzung ist hingegen ein größeres Speichervolumen von etwa 2.000 Litern erforderlich. Je nach Platz im Garten spielt neben der Größe auch die Form eine wichtige Rolle. So kann beispielsweise die Regentonne eckig sein, um direkt an der Wand stehen zu können.

5. Das richtige Modell wählen

Moderne Regenfässer sind praktisch und kompakt in der Form. Die Wassertonnen erweisen sich als standfest und belastbar. Darüber hinaus gibt es viele Modelle, die zusätzlich ein ansprechendes Design bieten. Ein Beispiel dafür sind Kunststoffregentonnen in der Optik eines rustikalen Holzfasses. Eine solche Regentonne fügt sich elegant in die Gestaltung von Haus und Garten ein. Dabei kann die Regentonne eckig oder eine andere Form haben.

Andere Regentonnen imitieren einen Baumstumpf, einen Brunnen, einen Felsbrocken oder eine Säule. Die Regentonne Holz ist dabei aufgrund ihres natürlichen Looks besonders beliebt. Selbstverständlich können Sie auch auf die klassischen Regentonnen zurückgreifen, die zumeist in Blau oder Grün gehalten sind. Auch modernere Farben wie die Regentonne grau oder Regentonne anthrazit sind immer häufiger in Gärten zu sehen. Setzen Sie beim Kauf eines neuen Regenfasses auf eine hohe Material- und Fertigungsqualität. Der Behälter sollte strapazierfähig und belastbar sein. Die Regentonne verkleiden ist auch eine Möglichkeit. Dabei kann der Kreativität freien Lauf gelassen werden, sodass der Regenauffangbehälter auch optisch ein anspruchsvoll ist.

Beschaffen lassen sich die Wasserbehälter auf verschiedener Art und Weise. Möchten Sie gute und preiswerte Artikel vor Ort kaufen, dann bietet es sich an z.B. die Regentonne Hornbach, die Regentonne Bauhaus oder das Regenfass Obi zu beschaffen.

6. Fazit: Ein Regenfass kaufen lohnt sich!

Ein Regenfass ist eine hervorragende Möglichkeit, Regenwasser aufzufangen, um es im Garten oder im Haushalt zu nutzen. Form, Farbe und Größe der Fässer variieren. So kann die Regentonne eckig, rund oder oval sein. Typischerweise umfasst eine kleine Regentonne 300 l, eine mittelgroße Regentonne 500l oder eine etwas größere Regentonne 1000l. Die meisten Modelle sind für kleinere und mittelgroße Gärten konzipiert. Das Volumen der Wassertonne reicht in der Regel dafür aus, regelmäßig den Rasen zu sprengen oder Beete zu bewässern. Die langlebigen und pflegeleichten Regentonnen sind nicht nur funktional, sondern stehen auch in Modelle mit einem eleganten Design zur Auswahl. So kann das Regenfass zu einem schönen Accessoire für Haus und Garten werden.

Neben der eigentlichen Wassertonne empfiehlt es sich auch an passendes Zubehör zu denken. So steht der Benutzung einer Regenwassertonne nichts mehr im Wege. Eine Regentonne kaufen (egal ob die Regentonne 500l oder die Regentonne 200 liter umfasst) ist damit sehr empfehlenswert. Neben unserem Vergleich haben Sie auch die Möglichkeit vor Ort oder Online die Regentonne Hornbach oder die Regentonne Bauhaus zu beschaffen.

7. Häufig gestellte Fragen

Die meisten Regentonnen fassen zwischen 1.000 und 2.000 Liter. Aber auch kleinere Wassertonnen können je nach Situation besser geeignet sein. Typische Modelle sind die Regentonne 1000l, die Regentonne 500l, die Regentonne 300 l und die Regentonne 200l.

Sie können Ihre Regenwassertonne mit einer Kindersicherung ausstatten, um Unfällen vorzubeugen. Des Weiteren gibt es Regenwassertonnen Deckel und Laubfänger, um den Eintrag von Blättern und anderen Verschmutzungen ins Wasser zu verhindern. Ist die Regentonne eckig, so achten Sie beim Kauf eines Regentonnendeckel auf die Maße. Besonders praktisch sind außerdem Auslaufhähne und Anschlüsse für Gartenschläuche. Ziel ist es unter anderem, den Regentonne Überlauf zu verhindern.

Ein Hochwertiges Regenfass ist frostsicher. Der Korpus aus Kunststoff ist so beschaffen, dass er dem Druck des Eises standhält. Ist die Regentonne günstig könnte diese sehr wichtige Eigenschaft fehlen.

Die moderne Regenwassertonne muss nicht gleichförmig aussehen. Am häufigsten trifft man die klassischen grünen oder blauen Exemplare in Tonnenform an. Doch mittlerweile gibt es Regenfässer in vielen verschiedenen Formen und Farben. Die Regentonne anthrazit, die Regentonne grau oder die Regentonne grün sind beliebte und moderne Varianten. Dabei ist die Regentonne eckig oder in einer anderen außergewöhnlicheren Form erhältlich. Garantiert finden Sie einen Regenbehälter, die zur Gestaltung von Haus und Garten passt!

Die Wasserentnahme aus der Regenwassertonne (für die Bewässerung des Gartens oder für die Nutzung im Haushalt) wird bei hochwertigeren Modellen mit einem Auslaufhahn erleichtert. Eine Regentonne mit Hahn lässt die Wassermenge präziser dosieren als beim herkömmlichen Ausschöpfen. Achten Sie daher beim Vergleich der Regenwassertonnen auch an bereits montierte Auslaufhähne. Ist die Regentonne günstig könnte wichtiges Zubehör fehlen.

Regentonnen sind ein beliebtes und gleichzeitig sehr nützliches Accessoire für den Garten. Für allem in Zeiten in denen Nachhaltigkeit eine immer größere Rolle spielt, empfiehlt sich die Beschaffung einer Regentonne. In unserem Regentonnenvergleich finden Sie eine Auswahl davon. Auch außerhalb des Internets lassen sich vor Ort gute Produkte finden. So ist auch die Hornbach Regentonne oder die Bauhaus Regentonne eine sehr gute Alternative. Hier sind verschiedene Formen wie die Regentonne eckig mit unterschiedliche Farben vorhanden.

Vorteile:

  • kompakte Form (z.B. Regentonne eckig) und praktisch in der Nutzung
  • Modelle im eleganten und kreativen Design verfügbar inklusive Regentonnendeckel
  • ideal zur Bewässerung kleiner und mittelgroßer Gärten
  • vielfältiges Zubehör wie Auslaufhähne, Pumpe für Regentonne, Laubfänger und Deckel verfügbar
  • verschiedene Formen und Größen (z.B. Wasserfass Holz wie das Beckmann Regenfass oder Wasserfass Kunststoff)
  • wetterfeste und frostsichere Regenwassertonnen vorhanden
  • einfach in der Handhabung und flexibel aufstellbar
  • verschiedene Beschaffungsmöglichkeiten (z.B. die Regentonne Bauhaus und die Regentonne Hornbach)

Nachteile:

  • Die einfache Regenwassertonne ist für eine professionelle Regenwassernutzung, insbesondere im Haushalt, ungeeignet.
  • Für größere Gärten sind Regenspeicher mit größerem Volumen empfehlenswerter (z.B. Regentonne 1000 Liter).
  • Oft sind keine Wasserentnahmeanschlüsse vorhanden oder müssen ergänzt werden (Gefahr von Überlauf Regentonne).

Hat Ihnen unser Beitrag gefallen? Oder haben Sie Verbesserungsvorschläge? Lassen Sie es uns wissen:

Inhalt

Das könnte Sie auch interessieren:

Marinenkäfer

Welche Tiere leben in der Regentonne?

An einem schönen Sonnentag gehen Sie in Ihren Garten und stellen fest, dass sich in Ihrer Regentonne etwas bewegt. Was lebt da in meiner Regentonne? Vermehrt es sich? Und was tue ich dagegen? Dieser Beitrag befasst sich mit diesen Themen und liefert Antworten auf offene Fragen.

Read More »
Rohr zur Regentonne

Wie schließt man eine Regentonne an?

In warmen Sommertagen fällt kaum ein Regentropfen. Dann bleibt Ihnen als Hobbygärtner keine andere Wahl als zum Wasserschlauch zu greifen. Anschließend erschreckt Sie die hohe Wasserrechnung.

Read More »
Mueckenlarven Regentonne

Was tun gegen Mückenlarven in einer Regentonne?

Gartenbesitzer kennen das Leid: Jedes Jahr sammeln sich Unmengen von kleinen und größeren Mücken rund um und in der Regentonne. Das abgestandene Wasser nutzen sie als Ablage für ihre Eier. Aus diesen erstehen dann unzählige neue Mücken.

Read More »
Menü schließen

Informationen zu den Produkten/Vergleichen

Wir sind stehts bemüht, Ihnen die besten Informationen zu den Produkten zu liefern. Aus diesem Grund haben wir selbst keine Tests durchgeführt. Dafür haben wir jedoch zahlreiche Tests/Test Berichte für Sie analysiert und verglichen. Produktempfehlungen, sowie die Noten der Produkte, Produkt- und Vergleichssieger wurden von unserem Team nach zahlreichen Aspekten bewertet und selbst vergeben. Aus logistischen Gründen können wir Ihnen jedoch keine Auskunft zu den Produkten und deren Bewertung liefern.