Regenwassertonne

Unser Regenwassertonne Vergleich für das Jahr 2020

  • Hochwertiger PE-Kunststoff in Holzoptik
  • Stilechte, rustikale Weinfass-Optik
  • Nutzbar auch als Theke
  • 50L/120L/240L/450L
  • 65 x 65 x 120 cm (120L)
0
Note unserer Redaktion

Unser

  • Frostsicher
  • UV-beständig
  • Mit Pflanzentopf und Gießkanne
  • Zwei Anschlüsse für Wasserschläuche
  • 210L
  • 56 x 59,6 x 118,3 cm
0
Note unserer Redaktion

Unser

  • Gebrauchtes Weinfass aus massiver Eiche
  • Mit Wasserhahn
  • Frostsicher
  • Original "Temesso" Fass
  • 225L
  • Höhe ca. 95 cm
0
Note unserer Redaktion

„in Handarbeit gefertigt“

  • Frostsicher - kann im Winter gefüllt stehen bleiben
  • Aus beständigem Lärchenholz
  • Schadstofffreie Folie als Innenauskleidung
  • von 100L bis 6000L
  • 82 x 82 x 88 cm (420L)
0
Note unserer Redaktion

„bewährt seit über 40 Jahren“

  • Mit abnehmbaren Deckel
  • Mit einem Pflanzeneinsatz
  • Zwei Öffnungen von 3/4"
  • 210L
  • 56 x 59,6 x 118,3 cm
0
Note unserer Redaktion

„stabiles und UV-beständiges Polypropylen“

Eichenfass
Amphore
Temesso Regentonne
Beckmann FL42
Amphore (Grau)
  • Hochwertiger PE-Kunststoff in Holzoptik
  • Stilechte, rustikale Weinfass-Optik
  • Nutzbar auch als Theke
  • Frostsicher
  • UV-beständig
  • Mit Pflanzentopf und Gießkanne
  • Zwei Anschlüsse für Wasserschläuche
  • Gebrauchtes Weinfass aus massiver Eiche
  • Mit Wasserhahn
  • Frostsicher
  • Original "Temesso" Fass
  • Frostsicher - kann im Winter gefüllt stehen bleiben
  • Aus beständigem Lärchenholz
  • Schadstofffreie Folie als Innenauskleidung
  • Mit abnehmbaren Deckel
  • Mit einem Pflanzeneinsatz
  • Zwei Öffnungen von 3/4"
  • 50L/120L/240L/450L
  • 210L
  • 225L
  • von 100L bis 6000L
  • 210L
  • 65 x 65 x 120 cm (120L)
  • 56 x 59,6 x 118,3 cm
  • Höhe ca. 95 cm
  • 82 x 82 x 88 cm (420L)
  • 56 x 59,6 x 118,3 cm
0
Note unserer Redaktion
0
Note unserer Redaktion
0
Note unserer Redaktion
0
Note unserer Redaktion
0
Note unserer Redaktion

Unser

Unser

„in Handarbeit gefertigt“

„bewährt seit über 40 Jahren“

„stabiles und UV-beständiges Polypropylen“

Dazu passt auch:

Kastanienholz Weinfass
Regentonnendurchführung 3/4"
Regentonnen-Verbinder 1/2"
Grizzly Regenfasspumpe
Regentonne GreenLife
REKUBIK Schlauch-Set 3/4"
Regentonnen-Verbinder 3/4"
Regentonnen Säule

1. Das Wichtigste in Kürze:

  • robuste und widerstandsfähige Bauweise, flexibel und platzsparend aufstellbar
  • Wassertonne in verschiedene Größen, Designs und Farben erhältlich
  • zuverlässiger Speicher für Regenwasser

2. Wasser speichern mit der Regenwassertonne

Wer Regenwasser für Haus und Garten nutzbar macht, kann Leitungswasser und damit eine Menge Geld sparen. Als Nutzwasser im Haushalt oder für die Bewässerung des Gartens ist Regenwasser eine optimale Lösung. Um es zu speichern, bietet sich eine moderne Regenwassertonne an. Sie zeichnet sich durch eine kompakte und elegante Form aus. Die aus robustem Kunststoff gefertigten Fässer sind in verschiedenen Größen verfügbar.

Die Bauweise der Wassertonne ist meist dickwandig und solide. Dennoch lassen sich Regenfässer leicht transportieren und flexibel aufstellen. Damit sich das Wasserfass schnell und zuverlässig füllt, kann man es beispielsweise unter dem Ablauf der Dachrinne stellen. So sind bei jedem Regenfall Wassermengen garantiert. Im Folgenden erfahren Sie mehr über die Eigenschaften von modernen Regentonnen.

Bewässerung von Pflanzen
Denken Sie auch an das richtige Zubehör zur optimalen Nutzung einer Regenwassertonne

Um Ihnen die Entscheidung bei der großen Auswahl an Regentonnen zu erleichtern, sollten Sie zunächst ein paar Überlegungen vor dem Kauf anstellen. Typische Fragen die Sie sich dabei stellen sollten sind: Habe ich genug Platz für eine Wassertonne / ein Wasserfass? Welche Art von Regenwasserbehälter brauche ich? Soll die Wassertonne aufgrund Platzmangels eine bestimmte Form haben (z.B. Regentonne schmal oder Regentonne flach)? Welches Fassungsvolumen ist notwendig? Reicht es aus, wenn die Regentonne 500l umfasst?

Im Folgenden erhalten Sie diverse Informationen, die Sie beim Kauf des Regenfass / des Regenwassertank beachten sollten und Ihnen somit die Auswahl der richtigen Regentonne erleichtern.

3. Praktischer Regenwasserspeicher für Haushalt und Garten

Eine moderne Regenwassertonne erweist sich im alltäglichen Einsatz als äußerst praktisch. Sie ist in verschiedenen Größenvarianten erhältlich und kann flexibel aufgestellt werden.  Für die Entnahme verfügen einige Regenwassertonnen über einen integrierten Wasserhahn. So kann exakt die benötigte Menge abgezapft werden. Außerdem ermöglicht ein Schlauchanschluss den einfachen und schnellen Zugriff, wenn man den Rasen oder Beete sprengen will. Mit einem solchen Anschluss funktioniert die Bewässerung unmittelbar vom Regenfass aus.

Die Regentonnen überzeugen darüber hinaus mit einer kompakten und handlichen Form. Ihr Boden ist auf ebenem Untergrund absolut standfest. Wenn Sie sich eine neue Regenwassertonne zulegen möchten, sollten Sie auf eine hohe Material- und Fertigungsqualität Wert legen. Der Behälter muss strapazierfähig, belastbar und wetterfest sein. Empfehlenswert sind zudem Modelle mit einer Kindersicherung, die vor Unfällen schützt. Als nützlich erweist sich ein abnehmbarer Deckel, der den Eintrag von Schmutz und Laub ins Wasser verhindert.

Bauweise und Material der Regenwassertonnen müssen so beschaffen sein, dass sie frostsicher ist. Der Kunststoffkorpus darf nicht rissig werden, wenn das Wasser gefriert und sich ausdehnt. Für die praktische Nutzung können die Regenwassertonnen darüber hinaus mit nützlichem Zubehör versehen werden, wie Auslaufhähne, Regenwassersammler, Laubgitter und Regenfasspumpen.

4. Was ist die richtige Größe

Während die kleineren Regenwasserbehälter bis zu 1.000 Liter speichern, verfügt die große Regentonne über ein Volumen von 2.000 Litern. Hier redet man auch von einem Regenwassertank oder einer Zisterne. Der Inhalt der kleineren Regentonne 200l reicht völlig aus, um kleinere Blumenbeete zu bewässern und den Rasen zu sprengen. Die größeren Modelle wie die Regentonne 500l oder die Regentonne 1000l ermöglichen auch eine intensivere Regenwassernutzung beispielsweise im Haushalt. Ist auch diese Wassermenge zu gering, können Sie mit einer Wassertank Garten Einrichtung oder einer Zisterne eine sehr hohe Literanzahl sammeln.

5. Das richtige Modell wählen

Wenn die Regentonne nicht nur funktional sein, sondern auch einen optischen Mehrwert bieten soll, stehen Modelle im eleganten Design zur Verfügung. So gibt es beispielsweise Kunststofftonnen mit dem Aussehen eines rustikalen Holzfasses. Auch Exemplare, die als Brunnen, Felsbrocken, Säule, Baumstumpf oder Regentonne Amphore gestaltet sind, lassen sich gewinnbringend in den Garten integrieren. Daneben gibt es selbstverständlich die klassischen Regentonnen Modelle. Sie haben meistens eine kubische Form und sind farblich in Grün oder Blau gehalten. Aber auch modernere Farben sind inzwischen Standard bei den Regentonne Hersteller. So ist die Regentonne grau gefärbt oder die Regentonne anthrazit lackiert.  

Ein weiterer wichtiger Punkt bei der Modellwahl stellt die Fassungsmenge dar. Hier sollten Sie sich vorab Gedanken über die benötigte Wassermenge machen. Soll nur ein kleiner Garten bewässert werden? Dann reicht es aus, wenn die Regentonne 200l oder die Regentonne 500l umfasst. Haben Sie genug Platz im Garten und eine größere Fläche zu bewässern? Dann ist die Regentonne 1000l oder ein größerer Regenwassertank vermutlich die richtige Wahl. Je nach Hersteller sind unterschiedliche Regenfässer in aller möglichen Variation vorhanden. Da ist sicher der richtige Regenwasserbehälter für Sie dabei, denn eine Regentonne kaufen lohnt sich allemal!

6. Fazit: Eine Regenwassertonne kaufen lohnt sich!

Eine Regenwassertonne bzw. ein Wasserfass bietet beste Voraussetzungen, um Regenwasser aufzufangen, zu speichern und für Garten und Haushalt zu nutzen. Sie haben die Wahl zwischen Regenfässer in verschiedenen Größen, so dass Sie leicht ein passendes Exemplar für die eigenen Bedürfnisse finden.

Das Fassungsvermögen der Regentonnen dient als Regenspeicher und reicht dazu aus, regelmäßig Beete zu bewässern sowie den Rasen zu sprengen. Auch Nutzwasser für den Haushalt kann man aus diesen Regentonnen entnehmen, wenn man eine entsprechende Vorrichtung anbringt. Die Regentonnen sind pflegeleicht und langlebig. Einige Modelle verfügen über ein kreatives Design und bieten daher auch einen optischen Mehrwert für den Garten. So ist der Regenauffangbehälter nicht nur ein Regenspeicher, sondern auch ein Eyecatcher im Garten!

7. Häufig gestellte Fragen

Das Volumen und die Größe der richtigen Regentonne hängen von der benötigten Wassermenge ab. So umfasst die kleinere Regentonne 300 l, die mittelgroße Regentonne 500l und die größere Regentonne 1000l. Um einen besonders großen Wasserspeicher Garten zu sammeln, lassen sich Regentonnen verbinden. Dafür ist richtiges Zubehör vorteilhaft.

Die Nutzung einer Regenwassertonne kann mit geeigneten Zubehörteilen sicherer und komfortabler gestaltet werden. Eine Kindersicherung beugt beispielsweise Unfällen vor. Laubfänger und Deckel für Regentonne verhindern den Eintrag von Schmutz und Blättern. Nicht verzichten sollten Sie außerdem auf Gartenschlauchanschlüsse und Auslaufhähne für die Wasserentnahme.

Hochwertige Regenwassertonnen und Wasserfässer bestehen aus speziellem und dickwandigem Kunststoff, der dem Druck von gefrorenem Wasser standhält. Achten Sie daher beim Vergleichen der in Frage kommenden Wassertonnen auch immer auch Angaben vom Hersteller bzgl. Frostsicherheit.

Klassische Regenwassertonnen haben meistens eine kubische Form und sind in Blau oder Grün gehalten. Es gibt mittlerweile aber alternative Modelle, die kreative Formen und Farben nutzen. So wird die Regenwassertonne zu einem dekorativen Element im Umfeld von Haus und Garten. Ein Regentonne Holz oder Regentonne Steinoptik Modell wirkt besonders naturell. Besonders beliebt derzeit sind neutrale Farben wie die Regentonne grau oder die Regentonne anthrazit. Tipp: Lassen Sie Ihrer Kreativität beim Regentonne verschönern freien Lauf, indem Sie die Regentonne verkleiden. So geben Sie Ihrem Wasserfass eine persönliche Note mit!

Um das Wasser nicht aus der Regentonne ausschöpfen zu müssen, können ein Auslaufhahn und ein Gartenschlauchanschluss integriert werden. Vor allem bei größeren Modellen wie einem Regenwassertank oder ein größeres Wasserfass ist Zubehör dieser Art sehr empfehlenswert. So können Sie das Wasser nicht nur bequem aus dem Regenwasserfass entnehmen, sondern auch präzise dosieren.

Neben der Amazon Regentonne, die Sie auf unseren Vergleichsseiten finden, haben Sie auch die Möglichkeit Regentonnen vor Ort zu kaufen. Beispielsweise bei einem Gartenhaus Fabrikverkauf – auch dort ist oftmals die Regentonne günstig. Es folgt eine Auflistung von bekannten Händlern und Baumärkten. So ist neben der toom Regentonne, der Bauhaus Regentonne und der Obi Regentonne auch die Regentonne Hornbach und die Regentonne hagebau sehr beliebt. Des Weiteren sind die Garantia Regentonne, die Graf Regentonne oder das Beckmann Regenfass bekannte Produkte und Hersteller.

Vorteile:

  • praktische und kompakte Regenwassertank Bauweise
  • Modelle im schlichten wie kreativen Design verfügbar (z.B. Regenfass Holz)
  • große Farbauswahl für jeden Geschmack – Regentonne grau / Regentonne anthrazit
  • geeignet für Bewässerung und Nutzwasserentnahme
  • nützliches Zubehör wie Regenfasspumpen, Laubfänger, Regentonne mit Hahn, Kindersicherung und Deckel für Regentonne verfügbar
  • Regentonnen verbinden ohne großen Aufwand für mehr Regenspeicher möglich
  • Auswahl an Regentonnen mit verschiedenen Formen und Größen (z.B. Regentonne 500l oder Regentonne 1000l)
  • frostsicherer Regenwassertank und wetterfeste Regentonnen verfügbar
  • solide Material- und Fertigungsqualität der Regenwasserbehälter
  • viele Beschaffungsmöglichkeiten online und vor Ort wie die Regentonne Obi, die Regentonne, die Regentonne Bauhaus, die Regentonne toom oder die Regentonne Hornbach

Nachteile:

  • Für umfangreichere Regenwassernutzung bieten Zisternen oder der Regenwassertank mehr Speicherplatz.
  • Ohne Zubehör fehlt es der Regentonne an Komfort und Sicherheit (z.B. Regentonne Überlauf möglich).
  • Aufwändige Wasserentnahme aus dem Regenwassertank, wenn kein Wasserhahn oder Schlauchanschluss vorhanden ist.

Hat Ihnen unser Beitrag gefallen? Oder haben Sie Verbesserungsvorschläge? Lassen Sie es uns wissen:

Inhalt

Das könnte Sie auch interessieren:

Rohr zur Regentonne

Wie schließt man eine Regentonne an?

In warmen Sommertagen fällt kaum ein Regentropfen. Dann bleibt Ihnen als Hobbygärtner keine andere Wahl als zum Wasserschlauch zu greifen. Anschließend erschreckt Sie die hohe Wasserrechnung.

Read More »
Mueckenlarven Regentonne

Was tun gegen Mückenlarven in einer Regentonne?

Gartenbesitzer kennen das Leid: Jedes Jahr sammeln sich Unmengen von kleinen und größeren Mücken rund um und in der Regentonne. Das abgestandene Wasser nutzen sie als Ablage für ihre Eier. Aus diesen erstehen dann unzählige neue Mücken.

Read More »
Menü schließen

Informationen zu den Produkten/Vergleichen

Wir sind stehts bemüht, Ihnen die besten Informationen zu den Produkten zu liefern. Aus diesem Grund haben wir selbst keine Tests durchgeführt. Dafür haben wir jedoch zahlreiche Tests/Test Berichte für Sie analysiert und verglichen. Produktempfehlungen, sowie die Noten der Produkte, Produkt- und Vergleichssieger wurden von unserem Team nach zahlreichen Aspekten bewertet und selbst vergeben. Aus logistischen Gründen können wir Ihnen jedoch keine Auskunft zu den Produkten und deren Bewertung liefern.